• Herkunft

Wo genau kommt unser Olivenöl her?

Alle Olivenöle von Kali Zoé stammen aus der kleinen Region Apokoronas im Westen Kretas. Wir bieten drei unterschiedliche Olivenöle an: traditionelles, biologisches und das klassische. Alle sind extra native Olivenöle.

Traditionelles Olivenöl

Die Familie von Michalis Zymbragoudakis besitzt Olivenhaine rund um die Dörfer Kournas und Kalyves. Hier wird nach alter Familientradition auf natürliche Weise ohne jegliche Pestizide angebaut. Statt Pestiziden wird mit Ziegenmist gedüngt. Die Zweige, die nach der Ernte abgeschnitten werden, werden wiederum an die Ziegen verfüttert. Die Oliven werden per Hand geerntet und in einer der selten gewordenen Steinpressen in Kalyves gepresst. Heute sind es unsere freunde Alexis und Maria, die diese Tradition weiter leben lassen und für Sie die Oliven mit viel Liebe und Geduld Jahr für Jahr in harter Handarbeit ernten und pressen.

Michalis Zymbragoudakis: „In diesem Olivenöl schmecken Sie die Traditionen Kretas. Das Wissen zur Herstellung dieses Olivenöls wird von Generation zu Generation innerhalb unserer Familie weitergegeben. Das Geheimnis: Schonender Anbau unserer Oliven, Frühernte der Oliven und 100% kalte Pressung in der Steinmühle.“

Biologisches Olivenöl

Die Olivenbäume an denen die Koroneiki Oliven für unser biologisches, extra natives Olivenöl wachsen, stehen seit vielen Jahren in dem Dorf Kalyves. Dort werden Sie auch gepflegt und geerntet. In der lokalen Olivenpresse wird das Öl gepresst und jedes Jahr von Bio Hellas getestet, um stolz den Namen biologiches Olivenöl tragen zu dürfen.

Extra natives Olivenöl

Es ist Tradition auf Kreta, dass die lokalen Olivenbauern ihre Oliven zur nahe gelegenen Olivenpresse bringen. Unser extra natives Olivenöl stammt aus dem Apokoronas, von den Oliven vieler Bauern rund um das Dorf Tsivaras.